Unsere Schule bietet ein offenes Ganztagesangebot, bei dem die Betreuung des Kindes flexibel gewählt werden kann.

Durch die Verzahnung von Unterricht, „verlässlicher Grundschule“ und AG’s des Ganztagesangebots gewährleisten wir die Betreuung von 7:30 – 15:35 Uhr von Montag bis Donnerstag und Freitags von 7:30 – 14:00 Uhr.

Mittagessen kann über den „Mensa Max“ zur Mittagsbetreuung dazu gebucht werden.

Hier sehen Sie einen tabellarischen Überblick über unsere Betreuungsmöglichkeiten:

 MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitag

7:30 – 8:30

     

7:40 oder 8:30 – 12:00 oder 12:50

     

12:00 – 14:00

     

14:00 – 15:35

     

Grün: Unterrichtszeiten (kostenfrei, Pflicht)
Orange: Verlässliche Grundschule (kostenpflichtig, freiwillig)
Blau: Arbeitsgruppen (AGs – kostenfrei, freiwillig)

Unterrichtszeiten:

Der Unterricht findet je nach Klasse von der 1./2. bis zur 5./.6 Stunde statt.

Montag, Mittwoch, Donnerstag:
7:40/8:30 Uhr – 12:00/12:50 Uhr

Dienstag:
7:40/8:30 Uhr – 12:00/12:50 Uhr
14:00 – 15:35 Uhr

Freitag: 
7:40/8:30 Uhr – 12:00 Uhr

kostenfrei, Pflicht

Durchgängige Betreuung durch die verlässliche Grundschule:

Um die Leerlaufzeiten zu überbrücken bieten wir Ihnen über unser Konzept der verlässlichen Grundschule eine durchgängige Betreuung an, die Sie ganz nach Ihren Bedarf buchen können.

Montag – Freitag 
7:40 – 8:40 Uhr
(Für alle, deren Unterricht erst zur zweiten Stunde beginnt)
12:00 / 12:50 – 14 Uhr
(Zwischen Unterricht und AG)

kostenpflichtig, freiwillig

Nachmittagsangebot durch die Arbeitsgruppen:

Unsere Schüler können freiwillig unsere Arbeitsgruppen (AGs) belegen.

Montag – Donnerstag
14:00 – 15:35 Uhr

kostenfrei, freiwillig 
Anmeldung verbindlich je Halbjahr möglich 

Unsere Schule bietet ein „offenes Ganztagesangebot“ für alle Kinder.
Dieses Angebot ist pro Halbjahr flexibel wählbar, was bedeutet, dass die Anzahl der Nachmittage frei gewählt werden kann.
Die Angebote sind alle kostenfrei.

Die Teilnahme am ausgewählten Angebot ist für das Schulhalbjahr verpflichtend.
An den Nachmittagen Montag, Mittwoch und Donnerstag können die zusätzlichen Angebote genutzt werden.
Die Angebote der Ganztagesschule werden von Lehrerinnen und Lehrern der Ostschule und von außerschulischen Partnern, z.B. dem Projekt „Sprache schafft Freude“ (Kooperation Schillergymnasium) übernommen.

Mögliche Wahlbereiche:

  • Sportangebote
  • Angebote aus dem gestalterischen Bereich
  • Angebote aus dem musikalischen Bereich
  • Spiele
  • Rollenspiele und szenisches Spiel
  • Bilinguale Angebote
  • Naturwissenschaftliche Angebote

Wir bemühen uns, dass jedes Kind auch an seinem Wunschangebot teilnehmen kann. Wenn zu viele Kinder ein Angebot wählen,  losen wir die teilnehmenden Kinder aus.

Hier hat die Stadt Heidenheim zusammen mit dem hsb und seinem Projekt „Kinder in Bewegung“ ein flexibles und ansprechendes Modell entwickelt.

Inhalte:

  • spielerische und freizeitbezogene Aktivitäten
  • Gelegenheit, selbstständig Hausaufgaben zu erledigen

Ziele:
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des hsb wollen Ihre Kinder nicht nur betreuen, sondern:

  • Freude und Spaß an Bewegung vermitteln
  • guten Umgang und Akzeptanz untereinander üben
  • motorische Fähigkeiten fördern
  • musische Kompetenzen erweitern
  • den Eltern, die Sicherheit geben Ihr Kind bestens aufgehoben zu wissen

Kosten (monatlich):

 

1. Kind

2.Kind

3. Kind

4. Kind

2 Tage vor dem Unterricht6,00 €5,00 €4,00 €1,00 €
3 Tage vor dem Unterricht9,00€7,00 €5,00 €2,00 €
5 Tage vor dem Unterricht14,00 €11,00 €8,00 €3,00 €
2 Tage nach dem Unterricht11,00 €9,00 €6,00 €2,00 €
3 Tage nach dem Unterricht17,00 €13,00 €9,00 €3,00 €
5 Tage nach dem Unterricht27,00 €21,00 €14,00 €5,00 €

Förderpassinhaber erhalten 20% Ermäßigung
(Im Bürgeramt beantragen)

Mittagessen (kostenpflichtig):
Es besteht die Möglichkeit das Mittagessen in der Schule einzunehmen.
Das Essen wird über den "Mensa Max" bestellt.

www.mensaweb.de

Anmeldung

Anmeldung ist jederzeit über das Sekretariat möglich