Ich möchte mich Ihnen vorstellen: Mein Name ist Andrea Sager.

Ich bin Diplom Sozialpädagogin und arbeite seit dem 01.09.2016 mit einer 50 % Stelle an der Ostschule. Ich bin Ansprechpartnerin für Sie als Eltern, für die Schüler und Schülerinnen und für die Lehrerschaft.

Ich bin angestellt beim Verein für Jugendhilfe im Landkreis Heidenheim e.V. Die Schulsozialarbeit ist eine Leistung der Jugendhilfe und findet ihre Regelung u.a. in § 13 des Kinder- und Jugendhilfegesetztes.
Schulsozialarbeit ist ein freiwilliges sozialpädagogisches Angebot, welches sich an Schüler / Innen, Eltern und Lehrer richtet. Die Schulsozialarbeit ist vertraulich und unterliegt dem Sozialdatenschutz.

Durch die tägliche Präsenz gibt die Schulsozialarbeit den Schülern und Schülerinnen die Möglichkeit, sich bei Problemen selbst Hilfe zu holen.

Die Kernaufgaben der Schulsozialarbeit

Einzelfallhilfe

Beratung und Begleitung von Schülern und Schülerinnen bei u.a. Konflikten mit Mitschülern und/oder dem Elternhaus, Schulschwierigkeiten, persönlichen Problemen.

Elternarbeit

Beratung in Erziehungsfragen und Hilfestellung bei familiären Problemen.

Kooperation mit der Schulleitung und Lehrerschaft

Unterstützung und Beantwortung sozialpädagogischer Fragestellungen.

Sozialpädagogische Gruppenarbeit

Aufbau und Unterstützung von Klassengemeinschaften mit gruppenpädagogischen Methoden.

Vernetzung

Kooperation mit verschiedenen Einrichtungen, Institutionen und Behörden, für schnelle und gezielte Hilfsmaßnahmen

Persönlich erreichen Sie mich:

Montag:      08:15 – 12:00 Uhr
Dienstag:   08:15 – 12:00 Uhr
13:30 – 15:30 Uhr
Mittwoch:   08:00 – 12:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 – 12:30 Uhr
Freitag:    08:15 – 12:00 Uhr

Termine für Eltern während den Bürozeiten oder nach telefonischer Absprache.

Telefonisch unter: 07321/ 34295 – 21

Email: schulsozialarbeit.a.sager@web.de

Zimmer Nummer: 203